Interview mit Amalia Zeichnerin

Buchbloggerin Ingrid hat mich heute anlässlich der „Buchparty für Daheimgebliebene zur LBM“ interviewt – vielen Dank dafür.

1001 Buch - Sherazades Bücherwelt

F: Liebe Amalia, danke dass du dir die Zeit nimmst. Ich freue mich sehr, dass ich dir ein paar Fragen über dich und deine Buchbabys stellen darf. Würdest du dich bitte für die Leser die dich noch nicht kennen bitte kurz vorstellen?

Ich wohne mit meinem Mann in Hamburg. Ich habe immer schon gern phantastische Genres gelesen, als Kind waren das Märchen und später dann eher Fantasy. Und noch später habe ich auch ein Faible für Gay Romance Geschichten entdeckt.
Mit 17 habe ich begonnen, meinen ersten Roman zu schreiben.
Heute betrachte ich diesen eher als ausgedehnte Schreibübung,
da war ich noch am Lernen. 😉
2015 habe ich dann meinen ersten Steampunk Abenteuer Roman „Der Stern des Seth“ veröffentlicht und 2016
„Berlingtons Geisterjäger 1 – Anderswelt“, das ist eher historische Urban Fantasy, wenn auch mit Steampunk-Elementen. Zurzeit schreibe ich an zwei weiteren Romanen, Teil 2 von „Berlingtons Geisterjäger“ ist mehr…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.342 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s