Links

Hier eine ganz subjektive Auswahl an Weblinks rund um Phantastik, queere Literatur und Steampunk.

Phantastik

Einhorn im nächtlichen Wald
Einhorn im nächtlichen Wald, © Amalia Zeichnerin


Der Verein Phantastik Autoren Netzwerk (PAN) e.V., bei dem ich seit 2018 Mitglied bin:
https://www.phantastik-autoren.net

Die größte unabhängige, nicht kommerziell ausgerichtete Phantastik-Convention in (Nord-)Deutschland:
Die NORDCON in Hamburg
Seit 2005 bin ich eine treue Besucherin dieser vielseitigen Veranstaltung mit unzähligen Programmpunkten (im Bereich Literatur, Musik, Kunst, Tabletop, Pen & Paper Rollenspiel, Brett- und Kartenspiele, Liverollenspiel, Workshops aller Art. Genres hier sind vor allem Fantasy, Sci-Fi, Horror, Mystery, sowie Subgenres wie Steampunk)
2017 war ich das erste Mal als teilnehmende Autorin mit Lesung und Bücherstand dabei.

Erdenstern
Dieses Trio aus Hamburg macht „Musik für das Abenteuer im Kopf“ – als musikalische Untermalung für Rollenspielabende oder einfach ambientige Musik aus dem Phantastikbereich. Ich persönlich höre ihre Musik seit Jahren sehr gern, wenn ich schreibe, da sie mich inspiriert und in die passende Stimmung versetzt.
Ihre Bandbreite ist sehr weit, die Genres reichen von epischer High Fantasy, moderner Urban Fantasy, bis hin zu Endzeit-Dystopie, Horror/Mystery und Science Fiction, mit musikalischen Einflüssen aus verschiedenen Kulturen.
Hier kann ihre Musik probegehört werden.
2018 gehen sie einem langgehegten Traum nach und möchten mithilfe eines Crowdfundings ein Live Konzert ihrer Musik mit einem Symphonie-Orchester in Hamburg realisieren unter dem Motto – Be Part of the Dream.
Die Facebook Seite mit aktuellen Nachrichten dazu:
https://www.facebook.com/ErdensternConcert/

Auch Autorinnen können Fangirls sein.
Ich bin ein großer Fan der Urban Fantasy Reihe „Galway Hunters“ von Stefanie Foitzik. So sehr, dass ich dafür in Zusammenarbeit mit der Autorin Lesungen und Zeichnungen erstellt habe und für sie neue Manuskripte betalese. Sie beschäftigt sich in ihrer Buchreihe mit Irland, der keltischen Anderswelt und ihr erster Roman liest sich so spannend, als ob man einen Actionfilm sehen würde.
Ein Lesungsvideo – der Anfang von „Galway Hunters – Feuertaufe“, mit passenden Geräuschen und Bildern – ist hier zu sehen (30 min)
https://www.youtube.com/watch?v=lSWZAfIkubo&t=1308s

Ein weiteres Lesungsvideo (den ersten Teil von Kapitel 21, 27 min):
https://www.youtube.com/watch?v=_X7F78b3kxs

Michael liest zweite Version 72 dpi
Der Charakter Michael O’Hara aus der Buchreihe „Galway Hunters“, Zeichnung: © Amalia Zeichnerin, Buchabbildung erstellt von Stefanie Foitzik

lgbt-1792757

LSBTI*/queer/Gay Literatur
einige empfehlenswerte Facebook Gruppen:
Homoerotische Lektüre für alle
diese wird von einem sehr engagierten Team administriert,
es gibt regelmäßig Aktionstage und weitere Aktionen.
Lesbische Literatur
historische queere Literatur
Gay Fantasy Literatur
Queere Literatur
Alle diese Gruppen stehen sowohl Leser*innen, Autor*innen
als auch Blogger*innen offen.

Wie kommt es zu dem Phänomen, dass manche Frauen mit Vorliebe
Gay Romane (über schwule Männer) schreiben?
Dazu haben verschiedene Autorinnen Texte veröffentlicht, darunter
Jona Dreyer: Warum zum Gayer?

 

Steampunk

automatischer diener
Skizze © Amalia Zeichnerin

deutschsprachiges Steampunk-Online-Magazin „Clockworker“
Veranstaltungskalender, interessante Konversationen, freundlich geführte Diskussion, Tutorials von Makern, zahlreiche Interessensgruppen und vieles mehr finden Sie, wenn Sie eine Bordkarte der HMS Anastasia lösen und an Bord auf rund 3200 andere Mitreisende treffen – Tendenz steigend.
Die Rede ist vom „Rauchersalon“, dem größten sozialen Netzwerk
für Steampunk, Dieselpunk und Neo-Victorian.
http://salon.clockworker.de

Steampunk Germany ist mit über 4000 Mitgliedern die größte deutschsprachige Gruppe bei Facebook zu diesem Thema.
Die im November 2016 von mir eröffnete Facebook-Gruppe Steampunkbibliothek
beschäftigt sich vor allem mit deutschsprachiger Steampunk-Literatur.

Originelle, einzigartige und teilweise preisgekröhnte Steampunk Objekte gestalten beispielsweise die folgenden Maker:
Horatius Steam – Steampunk Design
Aaron Ravensdale www.Steampunk-Design.de
Aeon Junophor http://www.dampfkraftlabor.de
Machina Nostalgica,
eine deutsche Steampunk Maker Wander-Ausstellung:
http://machina-nostalgica.de/

Amt für Ætherangelegenheiten
http://www.aetherangelegenheiten.de

Vadim Voitekhovitch, Kunstmaler http://www.kunstnet.de/voit

viele interessante Steampunk-Künstler und Kunsthandwerker finden sich auch der Website des Aethercircus Steampunk-Festivals (rechts in der Blog-Navigation, alphabetisch aufgeführt):
http://www.aethercircus.com

Steampunk- und verwandte Musik (eine kleine Auswahl):
Drachenflug
Steampunkfunk Bizarre (Montague J. Fromage)
Daniel Malheur – Monokelpop
La Frontera Victoriana
Off Limits

Advertisements