Queer Fantasy


Ein göttliches Paar
Ein Unfall während eines Gewitters zwingt den jungen Tarys aus Ithyrios dazu, in einem Tempel Zuflucht zu suchen. Dort lernt er Eli kennen. Sier zählt zu den Semilx – Leute, die jenseits der Geschlechterzuordnungen von „Mann” und „Frau” sind.
Eli und Tarys fühlen sich zueinander hingezogen und wollen sich wiedersehen. Doch ihrem gemeinsamen Glück steht mehr als ein Problem im Weg …

Diese Novelle spielt in derselben Welt wie „Das Herz eines Rebellen“, ist aber völlig unmartialisch und deutlich romantischer. Weitere Themen der Geschichte sind Coming-of-Age, Genderqueerness und Spiritualität, auch in Verbindung mit Erotik/Sexualität.

Leseprobe (PDF, online lesbar und herunterladbar)


Überall erhältlich, wo es E-Books gibt, u.a. bei Thalia und Amazon
Die Printausgabe ISBN: 9783752955125

Das Herz eines Rebellen
„Ich werde nicht aufgeben”, sagte er leise. „Ich werde kämpfen, bis zum letzen Atemzug. Für mich – für uns beide.”

In Ithyrios herrscht ein tyrannischer Kaiser, gegen den sich eine Widerstandsbewegung formiert hat. Ein grausames Schicksal verschlägt die Rebellen Lucius und Severin erst in den Kerker und wenig später in die Sklaverei, wo sie sich näherkommen. Doch ein Fluchtversuch reißt die beiden wieder auseinander. Werden sie sich wiedersehen? Währenddessen droht ein Bürgerkrieg das Land zu spalten…

Ein Gay Fantasy Roman, teilweise inspiriert von der römischen Antike.

Hier erhältlich:
E-Book
Taschenbuch
ISBN: 9783750299078

Leseprobe (online lesbar/herunterladbar)

Zurück zur Veröffentlichungsübersicht